Stadtführungen in Barcelona

Transparenzhinweis: Diese Seite enthält Partnerlinks. Wir erhalten eine Provision, wenn du eine Stadtführung buchst. Der Preis bleibt unverändert.

Obwohl die katalanische Hauptstadt nicht gerade um die Ecke liegt, ist Barcelona dennoch ein beliebtes Reiseziel deutschsprachiger Touristen. Direktflüge aus Österreich, der Schweiz und vielen Städten in Deutschland machen eine zügige Anreise innerhalb weniger Stunden möglich. So lohnt sich ein Kurzurlaub, um die Sagrada Família, den Park Güell oder die Gaudí-Häuser zu besichtigen.

Am besten gelingt dies im Rahmen einer Stadtführung durch Barcelona. Es gibt viele geführte Stadtrundgänge, die jeweils verschiedene Schwerpunkte setzen. Die meisten Führungen sind auf einzelne Stadtviertel, Themen oder Attraktionen spezialisiert. Wer im Rahmen einer Tour größere Teile Barcelonas erkunden möchte, kann an geführten E-Bike- oder Fahrradtouren teilnehmen.

Eine geleitete Stadtführung durch Barcelona hat einige Vorteile: Sie müssen sich die Geschichte der Stadt und ihrer Architektur nicht selbst anlesen, sondern erfahren die wichtigsten Informationen von Gästeführern aus der Region. Für Besucher aus Deutschland, Österreich und der Schweiz erfreulich: Es gibt sehr gute deutschsprachige Angebote, die wir auf dieser Seite vorstellen.

Zudem ist eine Stadtführung meist unterhaltsam und kann – je nach Gruppengröße – teilweise individuell gestaltet werden. So gehen die Reiseleiter auf Ihre Fragen ein und geben gern Tipps für Restaurants, Ausflugsziele und weitere Besichtigungen.

Da das Angebot groß ist, unterscheiden wir nach privaten Führungen, Gruppenführungen und Ausflügen ins Umland.

Private Stadtführungen in Barcelona

Private Führungen sind zwar teurer als Gruppen-Touren, dafür haben Sie einen Gästeführer nur für sich und Ihre Familie oder Freunde. Sie können zudem Wünsche äußern und Ihre Tour individualisieren.

Gruppenführungen in Barcelona

Bei Stadtführungen in einer Gruppe können auch andere Gäste an Ihrer Tour teilnehmen. Dafür sind diese Führungen wesentlich preiswerter und für jeden Geldbeutel geeignet.

Ausflüge ins Umland

Sie möchten Barcelona für einen halben oder ganzen Tag verlassen und andere Sehenswürdigkeiten in Katalonien erkunden? In diesem Abschnitt finden Sie beliebte geführte Tagesausflüge.

Sehenswürdigkeiten Barcelona

Barcelona wartet vor allem mit beeindruckender Architektur auf, die größtenteils zu Wahrzeichen der Stadt geworden sind:

  • Sagrada Família
  • Park Güell
  • Camp Nou Stadion
  • La Pedrera (Casa Milà)
  • Casa Batlló
  • La Rambla & La Boqueria
  • Schloss & Wasserspiele Montjuïc
  • Gotisches Viertel
  • Kathedrale von Barcelona
  • Palau de la Música
  • Parc de la Ciutadella
  • Aquarium Barcelona
  • Tibidabo Berg & Kirche Sagrat Cor
  • Strand in Barceloneta

Darüber hinaus gibt es eine ganze Reihe herausragender Museen, wie beispielsweise Museu Nacional d’Art de Catalunya, Museu Picasso, Fundació Joan Miró und viele andere.

Barcelona ist eine weitläufige Weltstadt, sodass die Wege zwischen den verschiedenen Sehenswürdigkeiten oftmals weit sind. Deshalb gibt es vor allem Stadtführungen, die auf ein bestimmtes Viertel (z. B. das Gotische Viertel), auf Themen (z. B. Gaudí-Häuser) oder eine bestimmte Attraktion (z. B. Sagrada Família) spezialisiert sind. Daher kann es sich lohnen, an mehreren geführten Touren teilzunehmen.

Wer nicht zu viel laufen möchte oder kann, für den eignen sich auch geführte Rundfahrten mit E-Bikes, Fahrrädern oder Segways. So lassen sich innerhalb weniger Stunden auch größere Teile von Barcelona erkunden.

Top-Stadtführungen in Barcelona

Die folgende Übersicht enthält die beliebtesten Stadtführungen in Barcelona von unserem Partnerunternehmen GetYourGuide. Diese Touren werden von Besuchern häufig gebucht und sehr gut bewertet: