Stadtführungen in Brünn (Brno)

Transparenzhinweis: Diese Seite enthält Partnerlinks. Wir erhalten eine Provision, wenn du eine Stadtführung buchst. Der Preis bleibt unverändert.

Die Stadt Brünn (tschechisch: Brno) ist nach Prag die zweitgrößte Stadt Tschechiens. Sie liegt nah an der Grenze zu Österreich und ist vor allem von Wien aus schnell zu erreichen. So lohnt ein Kurzurlaub, um die Festung Spielberg oder die Kathedrale Peter und Paul zu besichtigen.

Am besten gelingt dies im Rahmen einer Stadtführung durch Brünn. Bei einem Rundgang durch die Altstadt erfahren Sie von Ihrem Gästeführer einiges zur Geschichte der Stadt. Sie erkunden Höhepunkte wie die Kathedrale, die Kapuzinergruft, den Kohlmarkt und einiges mehr.

Eine geleitete Stadtführung durch Brünn hat einige Vorteile: Sie müssen sich die Geschichte der Stadt und ihrer Bauten nicht selbst anlesen, sondern erfahren die wichtigsten Informationen von Gästeführern aus der Region. Es gibt sehr gute deutschsprachige Angebote, die wir auf dieser Seite vorstellen.

Zudem ist eine Stadtführung meist unterhaltsam und kann in kleinen Gruppen ziemlich individuell gestaltet werden. So gehen die Reiseleiter auf Ihre Fragen ein und geben gern Tipps für Restaurants, Ausflugsziele und weitere Besichtigungen.

Der beste Brünner Stadtrundgang dauert zwei Stunden, wird in deutscher Sprache angeboten und in kleinen Gruppen durchgeführt. So eignet er sich für Paare, Familien und andere Kleingruppen.

Alle Brno Stadtführungen

Sehenswürdigkeiten Brünns

Die Stadt Brno wartet vor allem mit einer beeindruckenden Festung, Kirchen und einladenden Plätzen auf:

  • Festung Spielberg
  • Kathedrale St. Peter & Paul
  • St.-Jakobs-Kirche
  • Freiheitsplatz
  • Kohlmarkt
  • Luftschutzbunker 10-Z
  • Lužánky Park
  • Kapuzinergruft
  • Technikmuseum

Die meisten dieser Sehenswürdigkeiten der Stadt Brünn sind zentrumsnah gelegen und lassen sich im Rahmen einer geleiteten Stadtführung besichtigen. Lediglich das Technikmuseum ist fußläufig ein größeres Stück entfernt.

Darüber hinaus gibt es mit der Burg Veveří eine weitere Attraktion im Umland. Auch der Mährische Karst mit der Pekárna Höhle ist ein Highlight in der Region um Brno. Diese Sehenswürdigkeiten und weitere Höhlen liegen jedoch so weit außerhalb der Stadt, dass sie nur mit einem Fahrzeug zu erreichen sind.