Stadtführungen in Kutná Hora

Transparenzhinweis: Diese Seite enthält Partnerlinks. Wir erhalten eine Provision, wenn du eine Stadtführung buchst. Der Preis bleibt unverändert.

Kutná Hora (deutsch: Kuttenberg) eignet sich hervorragend für einen Ausflug von Prag aus, denn die mittelalterlich geprägte Stadt liegt nur etwa 70 Kilometer von der tschechischen Hauptstadt entfernt.  Kutná Hora gilt als eine der schönsten und geschichtsträchtigsten Städte Tschechiens. So lohnt ein Kurztrip, um den Dom der heiligen Barbara und das Beinhaus im benachbarten Sedlec zu besichtigen.

Am besten gelingt dies im Rahmen eines Tagesausflugs von Prag nach Kuttenberg. Es gibt sowohl private Touren mit einem Gästeführer, der nur für Sie und Ihre Reisebegleitung da ist, als auch Ausflüge in Kleingruppen. Da Kutná Hora nicht weit von Prag entfernt liegt, handelt es sich meist um Halbtagesausflüge.

Eine geleitete Stadtführung durch Kutná Hora hat einige Vorteile: Sie müssen sich nicht selbst um die Anreise kümmern und auch nicht die Geschichte der Stadt und ihrer Bauten selbst anlesen, sondern erfahren die wichtigsten Informationen von Gästeführern aus der Region. Es gibt auch deutschsprachige Angebote, die wir auf dieser Seite vorstellen.

Zudem ist eine Stadtführung meist unterhaltsam und kann – je nach Gruppengröße – ziemlich individuell gestaltet werden. So gehen die Reiseleiter auf Ihre Fragen ein und geben gern Tipps für Restaurants, Ausflugsziele und weitere Besichtigungen.

Die Stadtführungen und Ausflüge von Prag dauern fünf bis sieben Stunden, werden in deutscher oder englischer Sprache angeboten und überwiegend in kleinen Gruppen durchgeführt. So eignen sie sich für Paare, Familien und andere Kleingruppen.

Ausflüge nach Kutná Hora

Sehenswürdigkeiten Kutná Horas

Kutná Hora (Kuttenberg) wartet vor allem mit beeindruckenden Bauten, Kirchen und Museen auf:

  • Sedlec-Ossarium (Beinhaus)
  • Dom der heiligen Barbara
  • Böhmisches Silbermuseum
  • Welscher Hof/Münzprägemuseum
  • Kirche Mariä Himmelfart (in Sedlec)
  • St.-Jakobs-Kirche

Die meisten Sehenswürdigkeiten Kutná Horas sind zentrumsnah gelegen und lassen sich fußläufig erkunden. Lediglich das Beinhaus und die Kirche Mariä Himmelfahrt liegen im benachbarten Sedlec. Zu diesen gelangst du mit einem längeren Fußmarsch oder Linien- und Shuttle-Bussen.

Im Rahmen einer Stadtführung bzw. eines Tagesausflugs von Prag wird für den Transfer nach Sedlec immer gesorgt.

Top-Touren nach Kutná Hora

Die folgende Übersicht enthält die beliebtesten Touren nach Kutná Hora von unserem Partnerunternehmen GetYourGuide. Diese Touren werden von Besuchern häufig gebucht und sehr gut bewertet: