Stadtführungen in London

Transparenzhinweis: Diese Seite enthält Partnerlinks. Wir erhalten eine Provision, wenn du eine Stadtführung buchst. Der Preis bleibt unverändert.

Die britische Hauptstadt ist ein beliebtes Reiseziel für Touristen aus aller Welt – auch aus dem deutschsprachigen Raum, denn Direktflüge von den meisten Flughäfen ermöglichen eine schnelle Anreise per Flugzeug. So lohnt eine Städtereise, um den berühmten London Tower, den Buckingham Palace oder die herausragenden Museen zu besichtigen.

Am besten gelingt dies im Rahmen einer Stadtführung durch London. Es gibt einige geführte Stadtrundgänge, die jeweils verschiedene Schwerpunkte setzen. Neben allgemeinen Führungen, die mehrere Sehenswürdigkeiten abdecken, gibt es auch spezielle Rundgänge durch Westminster oder thematische Führungen wie die Harry-Potter-Tour. Neben fußläufigen Touren werden auch einige Fahrradtouren und Stadtrundfahrten im Bus angeboten.

Eine geleitete Stadtführung durch London hat einige Vorteile: Sie müssen sich die Geschichte der Stadt und ihrer Bauten nicht selbst anlesen, sondern erfahren die wichtigsten Informationen von Gästeführern aus der Region. Es gibt auch einige deutschsprachige Angebote, die wir auf dieser Seite vorstellen.

Zudem ist eine Stadtführung meist unterhaltsam und kann in kleinen Gruppen ziemlich individuell gestaltet werden. So gehen die Reiseleiter auf Ihre Fragen ein und geben gern Tipps für Restaurants, Ausflugsziele und weitere Besichtigungen.

Alle London Stadtführungen

Sehenswürdigkeiten Londons

London wartet mit einer sehr großen Zahl an Attraktionen auf, die sehr unterschiedlich sind: historische Gebäude, moderne Architektur, tolle Aussichtspunkte und vieles mehr. Manche Sehenswürdigkeiten sind zudem wunderschön an der Themse gelegen:

  • Buckingham Palace
  • London Tower & Tower Bridge
  • The Shard
  • Trafalgar Square
  • H.M.S. Belfast
  • Westminster Abbey
  • Houses of Parliament & Big Ben
  • Downing Street
  • St. Paul’s Cathedral
  • London Eye (Riesenrad)
  • Madame Tussauds
  • Kensington Palace
  • Hyde Park & Speaker’s Corner
  • Harrods-Kaufhaus
  • Marble Arch

Tipp: Wenn Sie viele von Londons Attraktionen besichtigen möchten, empfehlen wir die Nutzung eines London City Passes. Mit einem solchen Pass erhalten Sie ein Ticket für viele Sehenswürdigkeiten und sparen Geld beim Sightseeing.

London ist eine weitläufige Weltstadt, sodass die Wege zwischen den verschiedenen Sehenswürdigkeiten oftmals weit sind. Deshalb sind die meisten Londoner Stadtführungen auf einzelne Stadtviertel spezialisiert, wie Westminster oder das Bankenviertel. Teilweise finden die Führungen auch nur in einzelnen Attraktionen statt (z. B. Wachablösung am Buckingham Palace). Daher kann es sich lohnen, an mehreren geführten Touren teilzunehmen.

Wer nicht zu viel laufen möchte oder kann, für den eignen sich auch geführte Rundfahrten mit Fahrrädern oder dem Hop-on/Hop-off-Bus. So lassen sich innerhalb weniger Stunden auch größere Teile Londons erkunden.

Top-Stadtführungen in London

Die folgende Übersicht enthält die beliebtesten Stadtführungen in London von unserem Partnerunternehmen GetYourGuide. Diese Touren werden von Besuchern häufig gebucht und sehr gut bewertet: