Stadtführungen in Warschau

Transparenzhinweis: Diese Seite enthält Partnerlinks. Wir erhalten eine Provision, wenn du eine Stadtführung buchst. Der Preis bleibt unverändert.

Warschau (polnisch: Warszawa) ist nicht nur die Hauptstadt Polens, sondern auch die mit Abstand größte Stadt des Landes. Von Deutschland aus ist Warschau nicht so schnell mit dem Auto zu erreichen wie Stettin, Breslau oder Posen, aber die Anbindung per Flugzeug ist ziemlich gut. Somit eignet sich die Metropole auch als Ziel einer kurzen Städtereise, um den berühmten Kulturpalast zu besichtigen oder das Warschauer Königsschloss.

Am besten gelingt dies im Rahmen einer Stadtführung durch Warschau. Es gibt mehrere Rundgänge, die verschiedene Schwerpunkte setzen, wie die Altstadt oder das Warschauer Ghetto. Einige Touren werden im Auto oder Kleinbus absolviert – teilweise in Retro-Fahrzeugen wie alten Fiats. Zudem gibt es Führungen durch das Schloss, den Wilanów-Palast oder einzelne Museen.

Nicht zuletzt werden in Warschau spezialisierte Food-Touren oder Bierverkostungen angeboten. Für jeden touristischen Geschmack ist also etwas dabei.

Eine geleitete Stadtführung durch Warschau hat einige Vorteile: Sie müssen sich die Geschichte der Stadt und ihrer Bauten nicht selbst anlesen, sondern erfahren die wichtigsten Informationen von Gästeführern aus der Region. Es gibt sehr gute deutschsprachige Angebote, die wir auf dieser Seite vorstellen.

Zudem ist eine Stadtführung meist unterhaltsam und kann in kleinen Gruppen individuell gestaltet werden. So gehen die Reiseleiter auf Ihre Fragen ein und geben gern Tipps für Restaurants, Ausflugsziele und weitere Besichtigungen.

Die Warschauer Stadtrundgänge dauern zwei bis vier Stunden, werden in deutscher Sprache angeboten und überwiegend in kleinen Gruppen durchgeführt. So eignen sie sich für Paare, Familien und andere Kleingruppen.

Alle Warschau Stadtführungen

Sehenswürdigkeiten Warschaus

Warschau wartet mit beeindruckenden Bauten, sehr guten Museen und ganz viel Geschichte auf:

  • Kultur- und Wissenschaftspalast
  • Warschauer Königsschloss & Schlossplatz
  • Wilanów-Palast
  • Altstädtischer Marktplatz
  • Johanneskathedrale
  • Łazienki-Park & Łazienki-Palast
  • Königsweg/Neue-Welt-Straße
  • Warschauer Ghetto
  • Museum des Warschauer Aufstandes
  • POLIN Museum (Geschichte der polnischen Juden)
  • Kopernikus Wissenschaftszentrum
  • Barbakan Festungsanlage
  • Chopin Museum
  • Nationalmuseum in Warschau

Warschau ist eine weitläufige Stadt – deutlich größer als die anderen polnischen Touristenmagneten. Daher verteilen sich auch die Sehenswürdigkeiten auf verschiedene Regionen. Allein fußläufig werden Sie in Warschau nicht zurecht kommen. Um viele Attraktionen besichtigen zu können, werden Sie öffentliche Verkehrsmittel oder Taxis nutzen müssen.

Eine Alternative sind Stadtführungen im Auto oder Kleinbus. Davon gibt es mehrere und sie eignen sich hervorragend, um sich in wenigen Stunden einen Überblick über Warschau zu verschaffen. Fußläufige Stadtrundgänge gibt es auch, diese sind aber immer auf eine Region spezialisiert (z. B. Altstadt, Warschauer Ghetto oder Restaurants in einem Viertel).

Top-Stadtführungen in Warschau

Die folgende Übersicht enthält die beliebtesten Stadtführungen und geleiteten Stadtrundfahrten in Warschau von unserem Partnerunternehmen GetYourGuide. Diese Touren werden von Besuchern häufig gebucht und sehr gut bewertet: